Das Obsidiantor als 8Bit Retro RPG

Ich mag die kleine Welt, die ich da erschaffen habe und deswegen setze ich sie gerade in einem kleinen 8Bit-Retro-RPG mit Arbeitstitel „Obsidian“ um.

Natürlich ist das genau so ein Hobbyprojekt, wie es Das Obsidiantor selbst war, d.h. ich arbeite daran, wann ich kann und wenn ich kann.

Momentan ist nur die Karte von Thalesme begehbar, Somnes‘ Dorf und der erste Teil des Weges zu Mordigan ist angelegt.

Ein paar Screenshots kann ich aber schon mal zeigen:

Mal sehen, wie lange ich hier dran sitze, macht aber schon ziemlich viel Spaß!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s